Nachdem die AH am Samstag den Gemeindepokal gewann, landete unserer Erste einen Tag später auf dem zweiten Platz. Dabei zeigte man bereits im ersten Spiel gegen den SV Morbach eine tolle Leistung und rang dem Favoriten ein torloses Remis ab. Die beiden darauffolgenden Spiele gegen Morscheid und Gonzerath endeten ebenfalls torlos. In beiden Partien war die SG die aktivere Mannschaft, ließ jedoch beste Möglichkeiten liegen.

Im abschließenden Spiel gegen die SG Baldenau sollten dann jedoch die ersten Treffer fallen. Jan Thömmes, Niklas Demmer und Max Heckler sorgten für den verdienten 3:1 Erfolg, der gleichzeitig auch Rang zwei in der Abschlusstabelle bedeutete.